Rugby meets Fußball

Rugby ist ein Sport, der nicht nur für Athletik und Kraft steht, sondern bei dem auch Werte wie Fairness, Teamwork und Disziplin immer im Fokus stehen. Für gewöhnlich bringen wir dies jeden Dienstag beim Rugby United Training Geflüchteten bei, doch auch Sportler anderer Disziplinen können davon profitieren. So geschehen im letzten Monat, als äußerst neugierige Fußballer (!) den Rugby Park Köln besuchten.

Die C-Jugend der JSG Erft 01 hatte schon einiges von ihrem Trainer Alexander Koser über das harte Rugbytraining gehört, welches z.B. die „Kölsche Mädcher“ des ASV während ihrer Saisonvorbereitung durchlaufen. Ein solches Training fand Koser, würde perfekt in die eigene Vorbereitung passen und den Jungs einen ganz neuen Input geben. Gesagt getan – und so fanden sich die Trainerinnen des Tages, Vivian Jenar Salim und Katja „Kutte“ Kremer mit 16 Fußballern und einer Mission im Rugby Park zusammen. Die Ansage zu Beginn war klar, nicht nur dass weder ihr mitgebrachter Fußball, noch die von einigen getragenen Schienbeinschoner gebraucht werden, besonders wichtig war den Trainerinnen auch: „Auf diesem Feld dreht sich alles um Fair Play, wir achten aufeinander. Heute geht es nicht darum besonders schnell zu sein oder der Beste, es geht darum zusammen aus jedem das Beste herauszuholen“.

Das Trainingsprogramm war vielseitig und eine gute Mischung aus Kraft, Ausdauer und Technik. Verlief das Einlaufen mit dem ungewohnten Ball noch etwas holprig, erfreuten sich die rugbyspezifischen Aufwärmübungen immer größerer Beliebtheit. Auspowern konnten sich die Jungs anschließend besonders gut beim „Mini-Bootcamp“ – Tackle-Rollen tragen und Autoreifen schieben, da kamen auch Trainer Koser und Co-Trainer Nico Noll ins Schwitzen. Große Augen bekamen natürlich alle als die Tackle-Pads an die Reihe kamen, mit dieser Übung hätte man am liebsten gar nicht mehr aufgehört.

Die abschließende Runde Touch-Rugby war zwar ein großes Durcheinander, aber dafür ein spaßiges! Das Resümee von Trainer Koser einige Tage später lässt auch keine Zweifel an einem tollen Abend aufkommen: „Das Training wurde von meinen Jungs unter die Top 3 der härtesten Trainings gewählt. Es war wirklich super toll und eine tolle Erfahrung! Ein geiler Sport und wirklich anstrengend! Vielen Dank nochmal!“

Wir bedanken uns auch bei den aufgeschlossenen Fußballern und Eltern, die das Training und die Informationen über Rugby United mit großem Interesse verfolgten.

So ein Tag macht einfach Spaß und zeigt – Rugby verbindet!

Wollt auch Ihr etwas Abwechslung in den Trainingsalltag bringen? Oder euch mit Freunden oder Kollegen mal so richtig auspowern? Dann meldet Euch bei uns und wir planen zusammen mit Euch ein Training nach Euren Wünschen – alles gegen eine Spende, die direkt an das Projekt geht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

One thought on “Rugby meets Fußball

  1. War für die Kids ein schönes abwechslungsreiches Training.
    Bei manchen Übungen mußten selbst
    Eltern und Kinder über die Trainer ( sprich : Alex Koser und Nico Noll )
    Lachen.😂😂😂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s