Grenzenlos in Bewegung zu Gast bei Rugby United

Man sagt ja immer Sport verbindet, aber wenn wir mal ehrlich sind, verbindet Sport nicht nur, sondern er schafft es ganz spielerisch Barrieren zu überwinden, Mauern einzureißen und Hemmungen abzubauen. Es wird eine ganz andere und einfachere Ebene der Kommunikation und Gemeinschaft geschaffen. Dies hat sich auch Grenzenlos in Bewegung von Spoho aktiv e.V. zum Ziel gesetzt, mit denen wir gestern ein gemeinsames Training absolviert haben. Es ging nicht nur darum den Teilnehmern die neue Sportart Rugby näher zu bringen, sondern auch unseren Trainingsalltag bei Rugby United miterleben zu lassen. So war der Rugby Park in Klettenberg gestern voll von Großen und Kleinen, die sich in Tackelpads geschmissen haben und dem ovalen Rund hinterher gehetzt sind. Nach der anstrengenden Trainingseinheit ging es über zu unserer traditionellen dritten Halbzeit. Dieses Mal mit Süßkartoffeln aus dem Ofen, die wir von unserer Spielerin Dana gespendet bekommen haben, und einem selbst gebackenen Zucchinikuchen (Das Rezept findet ihr auf unserer Facebook Seite). So konnten sich die Teilnehmer von Grenzenlos in Bewegung noch mal in Ruhe mit den Flüchtlingen austauschen und mit den Kiddies rum spaßen.

Das Training wurde dieses Mal geleitet von Sarah, Kutte, Jana und Viki. Vielen Dank!

Mehr Infos zum Projekt Grenzenlos in Bewegung findet ihr hier Link


Artikel veröffentlicht am 13. September 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s